Samstag, 3. September 2011







Fragt man Menschen was sie sich vom Leben erhoffen, lautet die Antwort meistens "glücklich werden". 
Aber vielleicht hält uns genau diese Erwartungshaltung, dieser Wunsch glücklich zu werden davon ab es jemals zu werden. 
Je mehr wir uns bemühen & je größer der Wunsch nach Glückseligkeit wird, desto verwirrter sind wir am Ende, bis wir uns irgendwann gar nicht mehr wieder erkennen. & trotzdem lächeln wir einfach weiter, versuchen auf teufel komm raus glücklich zu werden, bis es uns schlagartig klar wird, dass die Lösung die ganze Zeit vor uns lag. Freunde & Vertrautes machen glücklich, nicht der Traum vom Glück.

1 Kommentar:

DIE MAJA hat gesagt…

Wundervolle Bilder. Und du schreibst sehr gut. DAUMEN HOCH!